How to draw a dress?

Wie ein Kleid zu ziehen?

Sehen Sie das Video

Wie ein Kleid zu ziehen?

Wie allgemein bekannt ist, auch ein schönes Kleid zu nähen, zu beginnen, mit ihm in der Figur gesehen werden sollte.Und dann, wie üblich, stellt sich die Frage: wie ein Kleid zu ziehen?

Wenn, bevor Sie ein solches Problem konfrontiert sind, keine Panik.In diesem gibt es absolut nichts kompliziert, versuchen und Freude aus dem Prozess bekommen zu entspannen.Um zu beginnen, müssen Sie auf jeden Fall mit einem Stil das Produkt selbst zu kommen und sich vorstellen, wie es auf dem Modell aussehen wird.Wenn dein Geist ein Bild von Ihrem Meisterwerk bereits erschienen ist, können Sie Zeichnung beginnen.Sehr oft Anfänger Designer wissen nicht, wie ein Kleid zu ziehen und dass es benötigen.Für eine solche gibt es ein paar Tipps.Um zu beginnen, entscheiden, was Sie machen und was, bereiten alle notwendigen Elemente für diese.

heute oft zum Zeichnen eines gewöhnlichen Bleistift verwendet, weil es sehr einfach zu bedienen ist, und es ist leich

t, die unnötige Räume gewöhnlichen Radiergummi zu entfernen.Deshalb haben wir uns entschieden haben, Schritt für Schritt zu beschreiben, wie ein Bleistift-Kleider zu zeichnen.

erste Stufe der Zeichnung werden Sie beginnen, müssen Sie genau zu bestimmen, welche Form Ihr Kleid, sowie auf welche Art von Form zu entscheiden.Dann fahren Sie mit einem Bleistift auf die Zeichnung nehmen und beginnen, die Hauptlinien des Modells zu skizzieren, die Ihr Kleid tragen wird.Ihre Hauptaufgabe in dieser Phase würde Begießen menschliche Figur, die Schultern, Kopf, Arme und Oberkörper verdreht Linien.Wenn der erste Schritt, den Sie bereits gemeistert haben, können Sie sicher in die zweite gehen.

Also, in der zweiten Stufe müssen Sie Ihr Modell zu malen zu beenden.Wählen Sie ihre schönen Gesichtszüge, Nase, Mund, Augen, Kinn Linie.Alles sollte im Verhältnis sein.Vergessen Sie nicht über die Haare, sie können unterschiedlich lang sein, gerade, Gestrandet gesammelt, im Allgemeinen, keine Sorge in diesem Stadium Fantasie gehören, und Sie auf jeden Fall ein gutes Modell zu bekommen.

dritte Phase, die wir unter dem Motto passieren: lernen, Kleider zu zeichnen!Da unser Modell bereits alle erworben hat, dass sie benötigt werden, ist es Zeit, es zu tragen.Skizzieren Sie die Mädchen klare Linie der Kleider, die auf den Körper des Mädchens proportional sein muss.Vergessen Sie nicht, die Linie der Spaltung hervorheben, die in der Form eines Herzens fast sein können, und vergessen Sie nicht die Kleid Riemen, die auf den Schultern der Frauen sein sollten.Hem Kleid, das eine Wellenlinie, dekorieren und Sie können beliebige Muster zu zeichnen, ist es an Ihnen, auf dem sehr Rock.

Die Art und Weise zeichnen Sie Kleid hängt von der ursprünglichen Idee.Wenn Sie das Mädchen in einem luxuriösen Kleid, wie sie getragen von den Damen im XIX Jahrhundert darstellen wollen, müssen Sie einen sehr vollen Rock, Top Kleid zu ziehen - ein Korsett, das einen festen Sitz Körper hat, muss es auch schön Ausschnitt des Kleides zurückverfolgt werden.Eine weitere Möglichkeit, die langen formschlüssige Handschuhe hinzufügen können.

Wenn dies der Art der Armatur Kleid dress-Box ist, ist es notwendig, die Konturen eines Formmodells zu betonen, weil ein solches Kleid Recht auf ihnen sitzt, umarmt sie ganz.Ausschnitt Kleider kann alles sein, eine Hülse beliebig lang sein kann.

Wenn dieses Licht langes Kleid fließt, ist es möglich, breite Gurte auf den Schultern des Modells zu ziehen, eng anliegendem Oberteil, das die Brüste betonen wird, und dann - einem langen fließenden Rock bis zu den Zehen, gepaart mit dem Mieder.

Allgemeinen in jedes Kleid Zeichnung hat seine eigenen Eigenschaften, aber sie sind einfach zu passieren.Wenn Sie ein Foto oder ein Bild Kleid haben, das Sie zeichnen möchten, dann werden Sie leichter für ihn srisovat sein, die Form Kleider zu halten.

Bei der abschließenden vierten Stufe, versuchen Sie den Radiergummi alle unnötigen Linien von Ihrer Skizze zu entfernen.Nun, das ist alles, dein Bild ist fertig!Wie Sie sehen können, ist alles ganz einfach!